... als Wissenschaftler/in

Sie wollen an unserer Schule eine wissenschaftliche Untersuchung durchführen?

Schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren!

Leider sind die Kolleginnen und Kollegen derzeit mit den Planungen unserer Sanierung sehr belastet. Hinzu kommen noch viele weitere Aufgaben. Daher besteht keine Zeit, auch noch wissenschaftliche Forschungsvorhaben zu betreuen.

Ohne Zustimmung einer oder mehrerer Lehrkräfte, die für Sie Ansprechpartner/in/nen sind und die Organisation und Verantwortung übernehmen, wird kein Antrag bearbeitet. Das heißt, Sie müssen vor jeder Anfrage bereits eine oder mehrere Lehrkräfte gefunden haben.

Mit dem Betreff „Wissenschaftliches Forschungsvorhaben – Namen der Lehrkräfte“ schicken Sie bitte eine Mail mit einer formlosen Anfrage und dem Thema sowie dem wissenschaftlichen Institut an sekretariat@elisabethenschule.net. Sie erhalten dann ein ausführliches Formular, das Sie ausfüllen und wieder zurückschicken. Dieses dient als Grundlage für alle innerschulischen Entscheidungsprozesse.

Die Durchführung wissenschaftlicher Forschungsvorhaben an einer Schule bedarf nach §130, HSchG, vor der Genehmigung der Zustimmung der Schulkonferenz. Daher ist es notwendig, genügend Zeit einzuplanen, bis alle Formalitäten erledigt sind.

Wir wünschen Ihnen in jedem Fall eine erfolgreiche Durchführung Ihres Forschungsvorhabens!