Spanisch

Spanisch als erste Fremdsprache

Seit dem Schuljahr 2006/07 bietet die Elisabethenschule neben Englisch auch Spanisch als erste Fremdsprache an. Wir sind das einzige Frankfurter Gymnasium, das Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit gibt, diese wichtige Fremdsprache in allen Klassenstufen bis zum Abitur zu lernen. In der Oberstufe kann Spanisch im Grund- oder Leistungskurs besucht werden, Spanisch kann mündliches oder schriftliches Abiturfach sein.
Schülerinnen und Schüler, die Spanisch als erste Fremdsprache wählen, haben in Klasse 6 Englisch als zweite Fremdsprache. Im Jahrgang 8 kann dann wahlweise noch eine dritte Fremdsprache belegt werden.

In unseren Spanischklassen arbeiten jeweils rund 30 Kinder mit Spaß und Erfolg. Eines der besten Lehrwerke auf dem Schulbuchmarkt „¿Qué pasa?" vom Diesterweg-Verlag steht den Klassen zur Verfügung, ergänzt durch ebenfalls neu erschienene und erscheinende Zusatzmaterialien wie Übungshefte, Multimedia-Sprachtrainer, Audio-CD.

Wir sind ein Team von sieben Spanischlehrerinnen aus dem Kollegium der Elisabethenschule, die alle die Lehrbefähigung bis zum Abitur haben. Ergänzt wird unser Team durch mehrere Spanischreferendarinnen.

In der Jahrgangsstufe 7 findet ein Austausch mit Schüler/innen der IES Isabel la Católica in Madrid statt.

Kontakt:

Fachsprecherin: Evelyn Metz

E-Mail: mez@elisabethenschule.net

Enlaces para aprender

Hören und Lesen

  • Podclub: Hier kannst du interessante Stories hören und gleichzeitig sogar mitlesen. Alicia hat viele verschiedene Themen im Repertoire. Reinhören lohnt sich.
  • Proverbios: Willst du mal in einer Unterhaltung mit einem spanischen Sprichwort auftrumpfen? Hier gibt´s richtig viele...

Radio und Fernsehen

  • RTVE: Im Archiv kannst du dir verschiedene Beiträge anhören und -sehen.

Zeitungen

Grammatik

  • Gramáticas: Eine Online-Grammatik.
  • Conjugaciones: Wie war das nochmal mit den Konjugationen? Hier findest du viele, viele Verben im Überblick! (Du findest solche Verbtabellen übrigens auch bei Leo.)

Wortschatz

  • Leo: Wer Leo noch nicht kennt, sollte das schnellstens nachholen. Ein tolles und umfassendes Wörterbuch. Besonders empfehlenswert ist der Vokabeltrainer. (Dazu muss man sich allerdings einmalig registrieren.)
  • Real Academia Española: Quasi der spanische Duden.