Schulmensa

Die Schulmensa wird seit dem Schuljahr 2020/21 vom ASB Hessen Service GmbH betrieben und bietet am Vormittag ein Frühstück und auch Zwischenmahlzeiten an. Das Formular zur Anmeldung zum Mittagessen und weitere Infromationen finden Sie auf der Seite des Caterers unter ASB Hessen Service GmbH (asb-service.de).

Von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr gibt es zwei verschiedene warme Menüs als Mittagessen und eine Pasta- und Salatbar. Beim Mittagessen sind 30% der Zutaten Bioprodukte.

Darüber hinaus dienen die Räumlichkeiten der Schulmensa als Multifunktionsraum.

Die Elisabethenschule achtet auf eine gesunde Schulverpflegung. Dies ist uns sehr wichtig: https://elisabethenschule.de/ernaehrung.html

 

Essenskosten für Schülerinnen und Schüler
(wie in allen öffentlichen Schulen in Frankfurt am Main)

  • Schülerinnen und Schüler, die eine BuT-Kostenzusicherung haben oder Schülerinnen und Schüler mit Frankfurt-Pass inkl. BuT-Stempel und Kostenzusicherung können kostenfrei in der Mensa essen.
  • Schülerinnen und Schüler, die einen eigenen gültigen Frankfurt-Pass ohne Stempelaufdruck
    „BuT“ haben, zahlen den vergünstigten Preis von 1 Euro pro Mittagessen
  • Alle anderen Schülerinnen und Schüler und Frankfurt-Passinhaber mit BuT-Stempel ohne
    vorliegende Kostenzusicherung erhalten das Mittagessen zum durch die Stadt Frankfurt am Main ermäßigten
    Essenspreis von 3 Euro.

Die Kostenzusicherungen für BuT werden von den bewilligenden Stellen direkt an das
Schulsekretariat verschickt. Darauf ist erkennbar, nach welchem Rechtskreis die Förderung erfolgt..

Mitglied im Netzwerk „100 KlimaKantinen“

Als einer der ersten Schulcaterer konnte der ASB mindestens acht Maßnahmen aus den fünf Kategorien (Klima, Umwelt, Nachhaltiges Wirtschaften, Bildung und Über den Tellerrand) nachweislich erfüllen und somit in das Netzwerk aufgenommen werden.

Ziel ist es unter anderem, regionale und ökologische Speisen auf den Tisch zu bringen, auf die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und Verpackungsmüll zu achten und das Angebot an Fleischgerichten zu reduzieren.

Wir sind stolz, dass Herr Oedingen und sein Team mit der ASB Hessen Service GmbH dabei sind!