Ganztag an der Elisabethenschule

Kaleidoskop e.V.

Seit dem Schuljahr 2018/19 ist die Elisabethenschule Ganztagsschule im Profil 2.

Dadurch kann die Elisabethenschule ein Nachmittagsangebot an allen 5 Schultagen bis 17:00 Uhr ermöglichen. Bereits seit dem Schuljahr 2008/2009 wird an der Elisabethenschule ganztägig gearbeitet und ebenfalls seit dieser Zeit in Zusammenarbeit mit dem Träger Kaleidoskop e.V. aus Frankfurt. Durch diese langjährige Kontinuität wurde und wird der Ganztag an der Elisabethenschule immer weiterentwickelt.

Durch verschiedene Angebote im Nachmittagsbereich wird Schule als ein Ort des gemeinsamen Lernens und Lebens gestaltet, an dem sich Schüler:innen verantwortlich fühlen für das, was in ihrer Schule passiert. Oberste Priorität hat die Ausrichtung der Angebote an den Bedürfnissen und Interessen der Schüler:innen sowie deren aktive Einbeziehung und Partizipation.

In diesem Rahmen werden in jedem Schuljahr vielfältige Angebote durchgeführt. Zu finden sind diese Angebote im Menü der Homepage unter > Was wir machen > Eli am Nachmittag.

Kaleidoskop e.V., ein gemeinnütziger Verein, fördert unsere Schüler:innen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung und trägt dazu bei, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen.

 

Kontakt

Organisation: Kaleidoskop e.V.
Projektleitung: Denise Schleiff

 Die Schülerwohnung befindet sich neben der Mensa.

Tel.: 069-410-71577
E-Mail: schleiff@kaleidoskopev.de
Homepage: https://www.kaleidoskopev.de