Schach-Turnier

Hippdebach-Drippdebach

Bericht aus der Schach-AG: Es war der 09.02.2017, ein Tag wie kein anderer in der Schach-AG und zwar war das der Tag des Hippdebach-Drippdebach-Turniers, welches das größte Schulschach-Turnier in Hessen, wenn nicht sogar in Deutschland ist. Dieses Turnier hatte 128 Teams im Register. Es gab drei verschiedene Altersgruppen. Sogar der Oberbürgermeister Feldmann war da.

Und bald bekamen wir den Schwierigkeitsgrad des Turniers zu spüren. Wir spielten einmal gegen die Turnier-Favoriten und wurden total zerschmettert. Wir haben auch gewonnen, aber wir sind uns nun bewusst, wie stark die umliegenden Schulen sind. Wir haben den 27. Platz von 40 Plätzen erreicht. Das ist zwar die untere Hälfte, aber wir werden besser, darauf kann jeder Gift nehmen, der diesen Bericht liest. Wir haben uns das Wort gegeben, im nächsten Jahr zu zeigen, wie stark die Elisabethenschule ist.

Nun soll das auch an alle Schüler der Elisabethenschule gehen: Wenn man gegeneinander Schach spielt, kann man über den anderen viel erfahren und ihn besser kennenlernen. Man kann Freunde finden und nette „Rivalen“. Also kommt immer freitags um 14:55 Uhr zur Schach-AG in Raum D0.5 und helft uns nach oben zu kommen. Und vielen Dank an den Förderkreis, der uns großzügig mit Schachspielen und Schachuhren ausgestattet hat!

Eure Schach-AG

Zurück