Lesespaß und Leseförderung

Die Kalbacher Klapperschlange an der Eli

Die Kalbacher Klapperschlange ist eine Kinderbuchmesse und auch ein Kinderbuchpreis, den neugeschriebene Bücher gewinnen können.

Dieser Preis wird nicht von Erwachsenen bestimmt, sondern von Kindern, die in ihrer Altersstufe von 20 Büchern mindestens fünf gelesen und online bewertet haben. Dann werden die Punktzahlen zusammen gezählt und daraus ergibt sich der Gewinner. Unsere Schule hat in diesem Jahr das erste Mal mitgemacht und war Ausleihstelle für die Bücher der Klapperschlange. Von Ostern bis Herbst konnte gelesen werden

Frau Hofmann und Frau Albrecht hatten einen Raum mit den diesjährigen Büchern ausgestattet. Dienstags und donnerstags kamen 5.-10.-Klässler und liehen sich Bücher aus. Manchmal hatte man Pech und viele Bücher waren gerade verliehen! Es haben eben insgesamt viele Kinder mitgemacht.

Zum Schluss haben es 24 Kinder geschafft, in die Jury für die Klapperschlange zu kommen: Sie haben mindestens 5 Bücher bewertet. Dieses Jahr findet die Kalbacher Klapperschlange am Wochenende vom 9.-10.11.2019 statt. Am Samstag wird Frau Albrecht vor Ort sein und am Sonntag Frau Hofmann. Am Samstag wird um 15 Uhr das Siegerbuch verkündet. Wir sind schon sehr gespannt!

Frau Hofmann und Frau Albrecht haben auch nächstes Jahr vor wieder bei der Kalbacher Klapperschlange mitzumachen und sogar noch mehr Bücher auf Vorrat zu haben. Vorübergehend wird aus dem Raum ein Lesecafé das alle zwei Wochen , Dienstags in der 7. Stunde, als Rückzugsort und Treffpunkt für Leserinnen und Leser dient.

Anna Bub

Zurück