Holzwerkstatt E2

Bunte Fische

Der Kunst-LK E2 (Sim) hatte in den letzten zwei Tagen das Künstler-Ehepaar Thomas und Emmeli Ludz zu Gast, um Erfahrungen mit dem Werkstoff Holz zu sammeln. Was auf den ersten Blick recht einfach aussah, war in der Praxis durchaus eine Herausforderung: Wie schnitze ich effektiv und ohne Gefahren aus einem Block Lindenholz einen abstrahierten Fisch?

Thomas Ludz hatte alles perfekt vorbereitet und sowohl die Holzstücke bereits in den richtigen Größen mitgebracht als auch das komplette Werkzeug. Die genauen Arbeitsschritte erklärte der ehemalige Städelschüler und pensionierte Lehrer sehr anschaulich. Dabei hatte er stets die Sicherheit der Schüler im Blick, sodass sich alle in guten Händen fühlten.

Es war das erste Mal, dass die Werkstatt nach der Sanierung als Holzwerkstatt genutzt wurde und wir konnten sehen, welche Ausstattung wir anstreben sollten, um regelmäßig mit dem Werkstoff arbeiten zu können.

Emmeli Ludz hat eine riesen Auswahl an leuchtenden Farbstiften mitgebracht, Beispiele der Bemalung aufgezeigt und zum Experimentieren mit Farbe eingeladen.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen! An zwei Vormittagen entstand ein kleines Aquarium mit Fischen, die unterschiedlicher nicht sein könnten!

Der Kunst-LK-E2 bedankt sich ganz herzlich bei Thomas und Emmeli Ludz für die zwei anregenden Tage!

Simon

Zurück