Junior Ingenieur Akademie

Im Tätigkeitsbericht 2017 Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main wird über die seit vielen Jahren sehr erfolgreiche Arbeit der Junior Ingenieur Akademie an der Elisabethenschule berichtet.

In den letzten Jahren stand die Lebensmitteltechnologie im Zentrum der Junior Ingenieur Akademie. Es wurden Pralinen mit 3D-Druckern hergestellt und eine Abfüllanlage konstruiert.
Die Junior-Ingenieur-Akademie führt dazu, dass sich mehr Schüler für naturwissenschaftliche Fächer interessieren.

Wir danken der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main und der Deutsche Telekom Stiftung für die langjährige Unterstützung dieses Projektes.

Weitere Informationen findet man hier.

Zurück